Darum geht es

Leiter Praktisch Lehren

Die Leiterschulung II baut in gewisser Form auf die Leiterschulung I auf, ist auf der anderen Seite aber auch in sich schlüssig und verständlich.

Dieser Kurs verfolgt zwei Hauptziele. Leiter in unserer Gemeinde sollen in großer Freiheit und Freude Leiterschaft ausüben und ausleben. Menschen sollen ganz praktisch geprägt und begleitet werden. Dazu besprechen wir Reich Gottes relevante Themen und Herausforderungen, die im (Gemeinde) Alltag des 21. Jahrhunderts vorkommen und immer mehr vorkommen werden.
 
Zum anderen ist es Teil des Kurses das Gelernte ganz praktisch umzusetzen und dafür im Alltag Raum zu schaffen, sodass wir nicht nur Hörer, sondern Täter des Wortes sind, die nicht nur theoretisch in andere investieren, sondern es ganz praktisch tun und die Freude, den Segen, aber auch die Herausforderungen von Leiterschaft erleben.
 
Viele Menschen sollen und werden Jesus erleben und wir wollend dazu beitragen, dass „die Arbeiter viele sind“ und zudem ausgerüstet und vorbereitet, um das Werk des Herrn zu tun. Konkret bedeutet das, dass wir fähig sind Menschen das weiterzugeben, was wir selbst mit Jesus erlebt haben.
 
Jünger, die selber andere zu Jüngern machen !

Hier kannst du dich anmelden

z.Zt. kein Präsenzkurs geplant

dieser Kurs ist aktuell nicht als Online-Kurs verfügbar

siehe auch unsere weiteren Kurse