Herzschlag

Es kommt der Tag, an dem Jesus wiederkehrt und seine Herrschaft auf Erden aufrichtet.

Die größten Missionsgesellschaften sind sich einig, dass die Erfüllung des Missionsbefehl in weniger als 10 Jahren erfolgt sein wird! Um die 150 Kapitel sprechen in der Bibel über die Generation, die die Rückkehr Jesu erleben wird – das sind mehr als über irgendein anderes Thema. Dies ist kein Zufall! Auch wenn wir weder Tag noch Stunde wissen, möchte Gott, dass seine Gemeinde vorbereitet ist und sich bereit macht für die glorreichste, herrlichste und herausforderndste Zeit, die diese Erde jemals gesehen hat.

Das Ziel von dreieinhalb ist das Wort Gottes und die prophetische Offenbarungen, die Gott in den letzten Jahrzehnten bewährten Männern und Frauen Gottes gegeben hat zusammenzubringen und aufzuzeigen, wie diese ein immer deutlicher werdendes Bild ergeben. dreieinhalb spekuliert nicht über Dinge, die wir nicht wissen können. Sondern dreieinhalb möchte Orientierung geben, erinnern und neu hinhören. Sei dabei, lass dich neu entfachen und zurüsten!

Sprecher

Wes Hall

Wes Hall, ein ehemals praktizierender Rechtsanwalt aus dem Vereinigten Königreich, ist Leiter des Revival Training Centers im Gospel Forum Stuttgart. Von 2000-2016 diente er als Mitglied des Leitungsteams des International House of Prayer Kansas City (IHOPKC). Gott benutzte Wes 2010 maßgeblich dafür, die Ausgießung des Heiligen Geistes in Kansas anzuleiten. Seit 2016 lebt er in Deutschland mit seiner Frau Carol und seinen Kindern. Sie glauben, dass Gott plant, sich auch hier in gewaltiger Weise zu bewegen.

Wes hat eine große Passion für Gebet, Lehre, sowie dafür beim Aufbau und der Förderung einer lebendigen globalen Gebetskultur im gesamten Leib Christi mitzuhelfen. Er brennt dafür, zu sehen, dass die Gemeinde ein schärferes Bild davon erhält, welche Identität sie in Christus hat und dafür, dass Erweckung ausbricht.

Christophe Domes

Christophe Domes ist Hauptpastor und zusammen mit seiner Frau Miriam Gründer der Gemeinde „diekreative Berlin“ im Prenzlauer Berg. Im September 2008 wurden beide von der Gemeinde auf dem Weg in Berlin ausgesandt.

Christophe hat eine große Leidenschaft für Gott, seine Schrift, tagundnacht-Gebet, Wunder und Erweckung. Er ist überzeugt, dass Gott heute noch Wunder wirkt, dass Seine Liebe und Seine Kraft beständig erlebbar sind und dass wir als Gottes Volk dazu gerufen sind, die Botschaft von Gottes kommendem Reich in Wahrheit und Klarheit zu verkünden und zu demonstrieren. Das Motto der Gemeinde lautet: „Auf der Grundlage von tagundnacht-Gebet, Menschen finden-fördern-freisetzen und den Himmel auf die Erde bringen.“

Impressionen